Die Idee

Für Diakoninnen und Diakone sowie andere Berufsgruppen in Soziale Arbeit und Diakonie existiert kein Pendant zum alttestamentlichen bzw. neutestamentlichen Arbeitsbuch für Religionspädagoginnen und Religionspädagogen.

Daher soll nun ein entsprechendes, gesamtbiblisches Arbeitsbuch mit dem für die Evangelische Hochschule Nürnberg kennzeichnenden Theorie-Praxis-Konnex projektiert werden.

Stand des Projekts

Dieses Forschungsprojekt wird zusammen mit wissenschaftlich ausgewiesenen Dozentinnen und Dozenten aus dem Bereich Biblische Theologie entwickelt und mit Studierenden exploriert.

Das Erscheinen des Buches ist für Frühjahr 2021 bei utb geplant.

Die Herausgeber

Jörg Lanckau ist Professor für Biblische Theologie und Kirchengeschichte an der Evangelischen Hochschule Nürnberg. Er ist auch für Fragen rund um diese Webseite zuständig. (→ Kontakt).

Thomas Popp ist Professor für Praktische Theologie mit Schwerpunkt Diakonik an der Evangelischen Hochschule Nürnberg und Ausbildungsleiter der Rummelsberger Diakone und Diakoninnen.

Anni Hentschel ist Direktorin des Rudolf-Alexander-Schröder-Hauses, des Evangelischen Bildungszentrums in Würzburg und Lehrbeauftragte für Neues Testament am Institut für Evangelische Theologie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Klaus Scholtissek ist Geschäftsführer der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein und apl. Professor für Neues Testament an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.